Falkental geht 2020 ins 2. Jahrzehnt seines Bestehens

Klaus Röpke, Leonie Röpke, Ferenc Szentirmai, Theresa Krapf

SH Sporthorses Szentirmai Al Hajri

Das Falkental-Team wünscht allen Freunden und Partnern unserer Reitsportanlage ein gesundes und glückliches neues Jahr 2020. Wir können positiv zurückblicken auf maßgebliche Veränderungen, viele schöne Erfolge, aber auch auf einiges Verletzungspech bei unseren vierbeinigen Partnern. Entscheidend ist aber einmal mehr, dass wir auch 2019 keine schwerwiegenden Unfälle oder Verletzungen bei unseren Reiterinnen und Reitern, aber auch bei allen unseren fleißigen Helfern und Unterstützern zu verzeichnen hatten. Das nehmen wir sehr dankbar zur Kenntnis und wünschen uns Gleiches natürlich auch für das kommende Jahr. Mit Ferenc Szentirmai und Mohammed Al Hajri, die im Management von Theresa Krapf unterstützt werden, sind 2019 internationale Spitzenreiter in Lemgo eingekehrt, die von hier aus ihr Geschäft weiter auf- und ausbauen wollen. Das harmoniert prima mit unseren eigenen sportlichen Interessen und ist gekennzeichnet von freundschaftlicher Hilfe und gegenseitiger Unterstützung. Unter „SH Sporthorses Szentirmai Al Hajri“ kann man in den einschlägigen Social Media (Instagram, Facebook etc.) fast täglich Neuigkeiten und Veränderungen bei unseren Falkental-Profis verfolgen.

Gerne hätten wir in unserem Jubiläumsjahr den Termin einer Neuauflage unseres beliebten Turniers bekannt gegeben. Leider werden wir jedoch auch 2020 kein internationales Turnier veranstalten, da wir uns nicht mit dem internationalen Turnierkalender der FEI arrangieren und somit keinen passenden Termin finden konnten. Wir arbeiten jedoch intensiv daran, dass wir in Zukunft eine gute Lösung für Lemgo und Falkental finden werden. Allen unseren Freunden und Partnern danken wir für ihre freundliche Unterstützung und ihr Interesse an unserem Sport und speziell auch an uns. Bleibt uns gewogen!

Herzlichst Euer Falkental-Team